Ferienhäuser Südfrankreich – tolle Unterkünfte für den eigenen Urlaub

Nachdem unsere Kinder nun größer bzw. älter sind, wollten wir uns als Familie einen besonderen Urlaub gönnen. Im Angebot zum Thema Ferienhäuser Südfrankreich wurden wir schließlich fündig, denn wir konnten eine tolle Unterkunft zu einem sehr guten Preis buchen. Aus heutiger Sicht war dies ein absoluter Glücksfall, denn unsere beiden Wochen im Süden Frankreichs waren für uns als Eltern wie auch für unsere Kinder voller Abenteuer und somit unvergesslich. Einen großen Anteil daran hatte die Unterkunft, denn unser Ferienhaus bot einen eigenen Pool und außerdem eine Grillecke im Freien, so dass wir nach einem langen Tag voller Entdeckungen ein leckeres Barbecue zusammen genießen konnten.

ferienhäuser südfrankreich

Die Suche nach einer Unterkunft ist so einfach

In Sachen Ferienhäuser Südfrankreich taten wir uns zunächst schwer ein passendes Angebot zu finden. Erst als wir auf suedfrankreich-ferienhaus.de aufmerksam wurden, besserte sich dies. Was für uns direkt eine große Hilfe war, dass beispielsweise zusätzlich einige Tipps rund um Ferienhäuser geboten werden, welche wir dankend in unsere Suche einfließen ließen. Die Suche nach einer Unterkunft war schnell begonnen, denn neben dem Reisezeitraum gilt es lediglich die gewünschte Region bzw. den gewünschten Ort zu hinterlegen. Das wir am Ende eine sehr gute Wahl treffen konnten, war sicherlich der Tatsache geschuldet, dass die jeweils angebotenen Unterkünfte mit reichlich Informationen versehen sind. Neben den Details zur Lage und Ausstattung sind zugleich zahlreiche Bilder vorhanden, wodurch wir uns einen sehr guten ersten Eindruck verschaffen konnten. Auch die Bewertungen anderer Kunden waren sehr hilfreich, weshalb wir immer wieder darüber unseren Urlaub buchen würden.

Gumax

Bei der Planung seines Hauses wird viel Wert auf Abwechslung gelegt. Zudem darf die Optik nicht vernachlässigt werden. Für die Deutschen ist vor allem der Garten ein Bereich, in dem in der Freizeit viel herumgespielt wird. Sei es das Gießen von Blumen oder andere Aktivitäten. Doch wie sieht es mit dem Bau von Schiebewänden oder Terrassen aus? Genau hier kommt der Anbieter Gumax ins Spiel. Was dieser anbietet und worauf beim Kauf geachtet werden muss, zeigt der folgende Abschnitt.

Wer ist Gumax?

Das Unternehmen Gumax beschöftigt sich vor allem mit der Planung von Terrassen. Sie stehen für innovative, gut designte und qualitativ hochwertige Produkte. Komfort und Raummaximierung sind ihre Hauptziele. Und das lässt sich am Sortiment erkennen. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

Gumax

Was bietet Gumax an?

Gumax legt viel Wert auf Qualität und Raum. Doch welche Produkte genau werden angeboten? Anbei eine kleine Zusammenfassung:

-> Terrassenüberdachung

-> Glasschiebewand

-> Sonnenschutz

All diese Produkte lassen sich ohne Probleme nachrüsten, sofern der notwendige Platz vorhanden ist.

Worauf beim Kauf achten?

Wichtig beim Kauf von solchen Produkten ist vor allem der Preis. Allerdings kann man nicht einfach einer Terrassenüberdachung kaufen. Unter anderem muss geachtet werden auf:

– Genehmigung

– Platz

– Material

– Kosten

– Sichtschutz

– etc.

Unter Berücksichtigung der Punkte sollte der neuen Terrasse nichts mehr im Weg stehen.

Granit Mauerabdeckplatten bei Kompositprofi.de.

Granit Mauerabdeckplatten können Sie – einfach online – bei kompositprofi.de, dem Online-Natursteinspezialisten bestellen. Eine Granit Mauerabdeckung von Kompositprofi.de ist nicht nur äußerst langlebig, sondern setzt auch einen stilvollen und luxuriösen Akzent. Eine besondere Option für eine Gartenmauer, die es verdient, gesehen zu werden! Ob Sie die klassische Optik von leicht geschliffenem Granit oder den robusten Akzent von geflammtem Granit bevorzugen, macht eigentlich keinen Unterschied. Wir arbeiten dafür, dass Sie eine maßgefertigte Mauerabdeckung aus Naturstein erhalten. Auf Bestellung wird Ihr Granit-Mauerdeckstein – in unserem eigenen Sägewerk – zugeschnitten, bearbeitet und schnell zu Ihnen nach Hause geliefert.

Wenn Sie auf der Suche nach einer besonderen Gartenmauer mit luxuriösem Aussehen sind, dann sind schwarze Granit-Mauerabschlüsse durchaus eine überlegenswerte Option. Mit unseren Mauerabdeckplatten aus Granit Nero Assoluto entscheiden Sie sich für extrem robuste, solide, langlebige und pflegeleichte Mauerverkleidungen, aber auch für ein stilvolles Aussehen und luxuriöse Akzente.

Granit Mauerabdeckung von Kompositprofi.de

Nero Assoluto Granit – auch Absolut Black und schwarzer Granit genannt – ist ein schöner Granit mit einer homogenen Struktur und einem dunklen (schwarzen!) Farbton. Sie können zwischen einer leicht geschliffenen Oberfläche (satiniert) und einer gebrannten Oberfläche (raue Struktur) wählen. Für eine stilvolle Gartenmauer – die schön ist und auch lange schön bleibt – ist ein Granit-Mauerdeckstein eine wunderbare Option.

Im Produktbereich Granit-Mauerabdeckung finden Sie eine ausgewählte Kollektion mit einer Granitart: Nero Assoluto Granit. Diese schöne schwarze Granitsorte wird auch „schwarzer Granit“ genannt und eignet sich wunderbar als attraktive, dunkle (schwarze) Granit-Mauerdeckplatte. Mit dem Granit Nero Assoluto haben Sie die Gewissheit, ein hochwertiges Produkt mit luxuriösem und stilvollem Aussehen zu erhalten, mit dem Sie Ihre Gartenmauer zu einem ganz besonderen Objekt machen können. 

Sehen Sie hier alle Naturstein-Mauerabdeckplatten bei Kompositprofi.de , bestimmt für eine attraktive & stilvolle Gartenmauer mit einem luxuriösen Akzent! Im Online-Shop von kompositprofi.de, dem Online-Natursteinspezialisten, können Sie ganz einfach eine maßgefertigte Mauerabdeckung aus Naturstein bestellen!

Worauf ist beim Ölkauf zu achten?

Bei der Pflege eines Autos gibt es einiges zu beachten. Dazu gehört auch, welches öl kaufen beim Ölwechsel verwendet werden sollte. Auch wenn das Motoröl regelmäßig in einer Fachwerkstatt gewechselt wird, sollten einige Grundkenntnisse vorhanden sein. Denn Motoröl hält in vielen Fällen nicht von Servicetermin zu Servicetermin. Das bedeutet, dass die Kontrollleuchte vor der nächsten Wartungsinspektion blinkt. Dies bedeutet, dass der Ölstand kritisch ist. Natürlich kann dann auch eine Fachwerkstatt besucht werden. Das Befüllen ist jedoch einfach und kann vom Besitzer des Fahrzeugs selbst vorgenommen werden. Auch der komplette Motorölwechsel kann von Laien durchgeführt werden. Es sind nur wenige einfache Schritte erforderlich. Doch bevor ein Motorölwechsel beginnen kann, müssen Sie zunächst wissen, welches Motoröl das richtige ist.

öl kaufen

Worauf sollte Sie beim Öl kaufen achten?

Das richtige Motoröl für den eigenen Fahrzeugmotor hängt vom verbauten Motor ab. Es gibt keine allgemeine Antwort. Unterschiedliche Motoren erfordern unterschiedliche Motoröle. Diese sind individuell auf die Kombination aus Motorenhersteller, Motortyp, PS und eingesetztem Kraftstoff abgestimmt. Da Motoröl nicht gleich Motoröl ist, gibt es verbindliche Vorgaben und entsprechende Freigaben. In der Betriebsanleitung und dem Wartungsheft des Fahrzeugs sind alle für den Motor geeigneten Öle aufgeführt. Teilweise ist auch ein Hinweisaufkleber im Motorraum angebracht. Diese Freigaben sind auch auf den Öldosen zu finden, sodass ein einfacher Vergleich möglich ist. Bei Nichtbeachtung der Freigabe besteht die Gefahr einer Beschädigung des Motors oder des Verlusts der Herstellergarantie. Bevor Sie ein Öl kaufen, sollten Sie daher auf jeden Fall die Freigabe beachten. Teilweise schreibt der Hersteller auch vor, dass zum Nachfüllen Motoröl der gleichen Marke verwendet werden muss, die bei der Inspektion durch die Fachwerkstatt verwendet wurde. Wird in diesem Fall ein Motoröl einer anderen Marke verwendet, besteht die Gefahr des Garantieverlustes.

Unterschiede zwischen Motorenölen

Grundsätzlich lassen sich Motorenöle in die Kategorien Mineralöle und Syntheseöle einteilen. Mineralische Motorenöle werden aus Erdöl raffiniert. Die unbrauchbaren Bestandteile des Rohöls werden während des Raffinationsprozesses entfernt. Dieses klassische Herstellungsverfahren ist ebenso einfach wie kostengünstig. Anders sieht es bei der Herstellung von synthetischen Motorenölen aus. Dabei wird kein Bauteil entfernt, sondern die Verarbeitung erfolgt mittels chemischer Prozesse. Dadurch entsteht das gewünschte Endergebnis. Dabei können spezifische Eigenschaften des Motoröls genutzt werden.

Unsere Kunstpalmen sind der Hit

Bereits kurze Zeit nach dem Zusammenziehen mussten meine Partnerin und ich erkennen, dass wir nicht unbedingt einen grünen Daumen haben, denn mit Pflanzen taten wir uns sichtlich schwer. Um jedoch dennoch eine natürliche Atmosphäre zu schaffen, haben wir uns für Kunstpalmen entschieden. Aus heutiger Sicht war dies absolut richtig, denn die ausgewählten Palmen bereichern unseren Innenraum und sehen sehr schön aus. Fündig wurden wir nach einer langen Suche im Angebot von Maxifleur. Dieser Händler, welcher sich auf künstliche Pflanzen spezialisiert hat, konnte uns direkt von Beginn an überzeugen. Nachdem wir mit der ersten künstlichen Palmen absolut zufrieden waren, haben wir uns direkt im Anschluss weitere Angebote ausgesucht und gekauft, um damit in unserer gesamten Wohnung einen natürlichen Look zu schaffen.

Kunstpalmen

Ein natürlicher und abwechslungsreicher Anblick

Natürlich schwang zunächst die Befürchtung mit, dass die Kunstpalmen auf Dauer nicht gefallen könnten, sollten diese zu künstlich wirken. Doch mit den Angeboten von Maxifleur besteht diese Gefahr zu keiner Sekunde, denn die angebotenen künstlichen Palmen sehen absolut echt und natürlich aus. Wir können dies immer wieder bei einem neuen Besuch in unserem Zuhause erkennen, wenn beispielsweise nachgefragt wird, wie wir die Pflege der toll aussehenden Palmen hinbekommen. Die Optik ist ein großes Plus und auch die Auswahl spricht für sich, denn bei Maxifleur lassen sich die unterschiedlichsten Palmen finden, welche sich in Stamm und Blättern gleichermaßen unterscheiden. Was bei uns ebenfalls für Begeisterung sorgt, ist die sehr einfache und unkomplizierte Reinigung, weshalb wir stets hübsch aussehende Palmen genießen können. Für uns ein klarer Kauf!

Paysafecard kaufen

Wenn es um digitale Transaktionen geht, sind sich viele Menschen unsicher. Es gibt immer wieder Berichte davon, dass persönliche Date und ähnliches geleakt wurden. Deswegen lohnt sich ein Blick auf die Zahlungsmethode mithilfe einer Paysafecard kaufen. Das elektronische Zahlungsmittel kommt in zahlreichen Ländern zum Einsatz und verfügt über Features, über die andere nur träumen können. Welche das sind, wie das Prinzip funktioniert und was sonst noch beim Erwerb zu beachten ist, wird ausführlich in den folgenden beiden Abschnitten behandelt.

Was genau ist eine Paysafecard?


Bekannt wurde das elektronische Zahlungsmittel vor allem durch seine sichere Zahlungsweise. Nutzer benötigen für das Bezahlen nicht mehr als die 16-stellige PIN, die einem beim Kauf zur Verfügung gestellt wird. Dieser ist dann so lange gültig, bis das komplette Guthaben darauf aufgebraucht wurde. Genutzt werden kann der PIN für verschiedenste Sachen im Internet:

– Kauf von Kleidung
– Erwerb von Lebensmitteln
– Spielzeug, Makeup, etc.

paysafecard kaufen

Funktionsweise, Anwendungen, Gebühren


Das Prinzip hinter der Paysafecard bleibt immer gleich. Zu Beginn müssen die Betroffenen einen Geldbetrag wählen, mit der sie die Karte aufladen wollen. Zur Auswahl stehen mehrere Beträge zwischen 10 und 100 Euro. Sogar für Kinder gibt es Limits, damit diese nicht einfach hohe Geldbeträge aufladen. Übrigens bietet Paysafecard mit my-paysafecard eine zusätzliche Leistung an.

Ebenfalls immer wieder tauchen Fragen zwecks Limits und Gebühren auf. Wie bereits erwähnt kann eine Karte nicht überschritten werden wie es bei Kreditkarten der Fall wäre. Nach dem Verbrauch des Geldes funktioniert der PIN nicht mehr. Es braucht anschließend eine neue. Punkten kann die Karte vor allem im Bereich der Sicherheit. Einziger Nachteil ist jedoch, wenn der PIN samt Karte verloren geht. Ansonsten überwiegen ganz klar die Vorteile, weshalb auch Unternehmen viel Wert auf die Paysafecard legen.

beheizbare handschuhe

Wenn die ersten Schneeflocken fallen und es kälter wird, braucht es nicht nur eine warme Jacke, sondern auch entsprechende Handschuhe. Insbesondere bei längeren Wanderungen oder Autofahrten. Mittlerweile gibt es sogar beheizbare Handschuhe zu kaufen. Sie helfen gegen frierende Hände und machen dazu einen optisch guten Eindruck. Doch worauf müssen Betroffene beim Kauf achten und wie funktionieren sie? Weitere Tipps und Tricks zeigt der folgende Artikel auf.

Wie funktionieren beheizbare Handschuhe?

Bei beheizbaren Handschuhen handelt es sich um simple Handschuhe, die jedoch mit kluger Technik verbunden sind. Im Inneren sind Drähte integriert, welche mit einem Akku verbunden wurden. Der Reißverschluss ist wasserdicht und kann ohne Probleme gesteuert werden. Der große Vorteil: Handschuhe dieser Art lassen sich für mehrere Stunden verwenden. Völlig egal ob im Innen- oder Außenbereich.

Dasselbe Prinzip haben auch beheizbare Socken und Jacken. Genutzt werden können sie für die unterschiedlichsten Anlässe wie für einen Spaziergang, längere Wanderungen oder Skifahren.

beheizbare handschuhe

Worauf gilt es zu achten?

Gerade beim Erstkauf können viele Fehler begangen werden. Umso wichtiger ist es sich davor zu informieren. Doch worauf kommt es bei den beheizbaren Handschuhen an? Folgende Aspekte sollte jeder berücksichtigen:

– Kapazität des Akkus
– Isolation
– Heizfläche
– Größe generell

Fazit

Die Drähte im Inneren sorgen selbst bei Minustemperaturen für warme Hände. Wichtig ist es beim Kauf auf die Kapazität des Akkus zu achten. Je größer dieser ist, umso länger lassen sich die Handschuhe mit Strom versorgen.

Eine Palme für den Außenbereich kaufen

Wenn Sie eine Palmen für draußen kaufen möchten, aber nicht wissen, worauf Sie achten müssen, lesen Sie diesen Artikel und erfahren Sie die wichtigsten Tipps. Eine Palme ist wunderschön und verleiht jeder Landschaft ein exotisches Aussehen. Wir besprechen, was beim Kauf einer Außenpalme zu beachten ist. 

Das beste Klima und die beste Menge an Sonnenlicht für Ihre Palme 

Palme im Freien sind im Allgemeinen in sonnigen, warmen Gebieten wie den Tropen und dem Mittelmeerraum zu finden. Frost kann Ihren Baum schwächen und ihn anfälliger für Insekten und Krankheiten machen. Einige Arten können die Kälte besser vertragen als andere. Königinpalmen und Dattelpalmen von den Kanarischen Inseln sind ein Beispiel dafür. Manche Palmen gedeihen besser im Schatten, andere wachsen besser, wenn sie voll der Sonne ausgesetzt sind. Wenn Sie eine Außenpalme kaufen, überlegen Sie zunächst, wo Sie sie pflanzen möchten, damit Sie eine Palmenart wählen können, die für Ihren Standort im Garten geeignet ist. 

Wasser und Dünger 

Viele Palmenarten benötigen eine große Menge an Wasser, um gesund zu bleiben, aber es gibt einige Arten, die weniger benötigen. Wenn Sie in einem trockenen Klima leben, müssen Sie in ein gutes Bewässerungssystem investieren, damit Ihre Bäume in den Monaten, in denen es nur wenig regnet, ausreichend Wasser bekommen. Wie bei jeder Pflanze sollten Sie sich vor einer Überwässerung hüten. Eine Überwässerung führt zu Wurzelfäule und tötet Ihren Baum oder Ihre Pflanze. 

Vermeiden Sie es, Ihren Baum in den ersten 6 bis 8 Wochen zu düngen, da dies einen Schock für den Baum bedeutet. Wenn es an der Zeit ist, Ihren Baum zu düngen, verwenden Sie einen Dünger, der speziell für Palmen geeignet ist. Machen Sie sich mit dem speziell für Ihre Palme geeigneten Dünger vertraut, damit Ihr Baum gesund bleibt. Achten Sie beim Kauf einer Außenpalme auf den richtigen Dünger. 

Rundreise durchs südliche Schweden

Schweden gehört zu den klassischen Zielen für kurze, ein- oder zweiwöchige Rundfahrten mit dem PKW – und das aus gutem Grund, denn das Land ist zwar groß, aber mit dem Auto immer noch gut zu bereisen. Heute sind die Straßenverhältnisse in Richtung Norden auch nicht mehr so problematisch wie früher, so dass die Fahrt durch die Weiten des Landes gut möglich ist und trotzdem wahnsinnigen Ausblicke und Eindrücke beinhaltet. Ganz bis in den Norden schafft man es leider ohnehin nicht, da muss man schon etwas mehr Zeit mitbringen. Nachfolgend erfahren Sie mehr über einen unvergesslichen Urlaub in Schweden.

Malmö als Ausgangspunkt

Ob Sie Schweden mit der Fähre bereisen oder sich für die Öresund-Brücke entscheiden, in jedem Fall ist Malmö ein guter Ausgangspunkt für eine Rundreise. Hier kann man den schwedischen Charme schon einmal genießen, ohne sich aus dem städtischen Umfeld zu entfernen. Von Malmö können Sie sehr schön die Ostseeküste hochfahren und die wunderschönen Küstenregionen Österlens und Blekinges kennen lernen. Nehmen Sie sich am besten kein zu festes Programm vor, sondern lassen Sie sich einfach ein bisschen treiben und bleiben Sie, wo es Ihnen besonders gut gefällt. Unterwegs kommen Sie an urigen kleinen Städtchen aber auch umwerfenden Landschaften und tollen Schärenküsten und Stränden vorbei. Bis nach Karlshamn ist es eine angemessene Strecke und das Örtchen eignet sich gut zum Übernachten. 

Blekinge und Öland

Sowohl die Region Blekinge als auch die kleine Insel Öland sind sehr empfehlenswerte Ziele für ihre nächste Etappe. Die Insel lohnt sich vor allem für die, die die Interesse an Wikinger-Baudenkmälern haben und sich für die Landschaft der Insel interessieren. Aber auch die wahnsinnige Schärenküste von Blekinge ist beeindruckend. Auch Kalmar oder Karlskrona sind überaus sehenswert. Wer sich ein straffes Programm vornimmt, kann auch alles an einem Tag sehen. Aber am besten fahren Sie einfach immer der Nase nach, schön ist es überall.

Växjo und Jönköping

Auf ihrem weiteren Weg in Richtung Norden sollten Sie ein Stück landeinwärts fahren und Växjo besuchen. Auf dem Weg von dort nach Jönköping bieten sich Ihnen traumhafte Landschaften und sie passieren viele kleine Sehenswürdigkeiten wie einen Elchpark und urige kleine Örtchen im typisch schwedischen Stil. Mit Jönköping haben Sie den höchsten Punkt dieser kleinen Rundfahrt durchs südliche Schweden auch schon erreicht, denn nun geht es in Richtung Westen nach Göteborg. Zu dieser tollen Stadt muss man gar nicht viel sagen – ankommen, sehen, staunen und genießen.

Entdecken Sie Göteborg

Von Göteborg geht es entlang der Westküste wieder in Richtung Süden. Auf der Strecke führt die Rundfahrt vorbei an charmanten kleinen Fischerdörfern, schönen Badeorten, wunderschönen Felsenküsten und den beiden Halbinseln Kullen und Bjäre. Für eine Übernachtung biete sich zum Beispiel Helsingborg an, aber das gute einer so verhältnismäßig kleinen Rundfahrt ist ja, dass der ‚Fahrplan’ nicht so streng ist und sie vieles auch noch spontan entscheiden können.

Von Helsingborg gelangen Sie ganz problemlos mit der Fähre ins dänische Helsingör (Ein Urlaub in Dänemark ist auf jeden Fall zu empfehlen). Auch dort gibt es viel zu sehen und entlang der Küste in Richtung Kopenhagen bieten sich Ihnen wunderschöne Ansichten. Und dann heißt es leider auch schon wieder Abschied nehmen, doch im Norden des Landes gibt es für die nächste Schweden-Rundfahrt ja noch genügend neues zu entdecken! 

Ein gutes Doppelrollo anschaffen

Rollos sorgen für einen ausreichenden und zudem sehr komfortablen Sichtschutz in vielen Räumen. Bei größeren Fenstern und insbesondere bei Doppelfenstern kann ein Doppelrollo eine besonders sinnvolle Option darstellen. Hier kommt es dann einfach zu einer besseren Abdeckung der Fensterscheiben. Im Gegensatz zu einer Gardine kann ein Rollo und auch ein Doppelrollo nicht einfach verrutschen.

Doppelrollo mit tollem Look

Ein Doppelrollo überzeugt vor allem durch seinen tollen Look. Hierbei geht es vor allem um die gute Qualität, die zumeist dafür sorgt, dass ein Doppelrollo nicht schon nach wenigen Monaten verschlissen wirkt. Natürlich gibt es ähnlich, wie bei klassischen Gardinen auch hier einige Unterschiede. Möchte man nur wenig Geld ausgeben und ist mit einem einfachen Standard zufrieden, eignen sich zumeist Modelle, die aus ganz einfachen Lamellen gefertigt wurden. Wünscht man sich mehr Luxus bzw. eine noch längere Haltbarkeit sind Rollos aus Holz die deutlich bessere Option. Auch in diesem Bereich gibt es inzwischen sehr preisgünstige Angebote auf dem Markt.

Doppelrollo

Der Kauf im stationären Handel ist vorteilhaft

Grundsätzlich stellt sich die Frage, ob man ein Doppelrollo eher im Internet oder doch lieber im stationären Handel kaufen möchte. Der stationäre Handel bietet hierbei einige durchaus ganz wichtige Vorzüge. Zunächst erspart man sich die teils doch recht langen Wartezeiten, die sich aus der Lieferung ergeben. Hervorzuheben ist hierbei auch der bessere Service. Man kann sich dabei im Geschäft sehr umfassend beraten lassen. Vielen Menschen ist wichtig, dass sie ein Doppelrollo vor Ort ausprobieren können. Auch dieser Aspekt ist hier immer gegeben.